Woher stammt eigentlich der Begriff Romantik?

Kerzenschein, ein liebevoll zubereitetes Menü mit stimmungsvoller Musik, Vollmondnächte zu zweit, eine Liebeserklärung - mit Farbe auf die Straße gemalt: Das zeitgenössische Verständnis von Romantik hat viele Gesichter. Doch woher kommt eigentlich der Begriff „Romantik“ und was war in früheren Zeiten damit gemeint?

Die Epoche der Romantik

Bezogen sich die Themen der klassischen Literatur, bildenden Kunst und der Musik auf klar umrissene, erfassbare und eher rational geprägte Inhalte wie Sittlichkeit, Ausgewogenheit, Harmonie von Gefühl und Verstand, strebte gegen Ende des 18. Jahrhunderts die Kunst in eine andere Richtung: Die individuellen Gefühle der Menschen mit ihren Höhen und Tiefen, das Unnennbare, Geheimnisvolle, Mystische traten in den Vordergrund.

Friedrich Schlegel prägte daraufhin den Begriff der Romantik, dieser leitet sich vom Roman/Romanhaften her. Statt der Themen der Antike beschäftigte sich die Kunst der romantischen Epoche mit Motiven aus dem eigenen Kulturkreis und der Geschichte. Die Sagen und Mythen des Mittelalters, die Poesie des Volkes mit ihren Märchen und Volksliedern fand neue Beachtung und Wertschätzung.

Die Romantik - Abgründe der menschlichen Seele

Die Ausgewogenheit der Gefühle - bisher einer der tragenden Werte in der Kunst, wurde als Motiv abgelöst von der Sehnsucht nach Verschmelzung, nach Einheit. Diese tiefe Sehnsucht fand ihren Ausdruck in allen Kunstrichtungen und erzeugte ein neues Lebensgefühl. Die Aufmerksamkeit wandte sich nach innen: in die unauslotbaren Welten der Gefühle, der Mystik, der subjektiven Erlebnisse.

Goethes "Die Leiden des jungen Werther", Joseph von Eichendorffs "Aus dem Leben eines Taugenichts" oder Poesie wie "Nacht und Winter" von Adalbert von Chamisso thematisierten nun die Abgründe und Tiefen der menschlichen Seele und prägten den Begriff der Romantik. Zur Romantik gehörte aber auch das Dunkle, das besonders in der französischen Romantik, z. B. bei E.T.A Hoffmann, zum Ausdruck kam. Neue Erzählperspektiven bereicherten die Literatur: wechselnde Betrachtungsweisen der Innenwelt der Protagonisten und der gesellschaftlichen Strukturen, in denen sich die Figuren bewegten. So entstanden literarische Bilder, die die Gesellschaft widerspiegelten.

Auch in der Musik fand die Epoche der Romantik ihren Ausdruck - die lyrischen Werke von Robert Schumann, aber auch der "Fliegende Holländer" von Richard Wagner sind noch heute populäre Vertreter der Romantik. Die Sehnsucht nach der Verschmelzung mit der oder dem Geliebten ist unverändert ein Quell der Kreativität. Den Menschen, den Sie lieben, zu erfreuen und ihm Ihre Liebe zu zeigen, entspricht demnach zutiefst dem klassischen Begriff der Romantik.

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

151 Kommentare zu Woher stammt eigentlich der Begriff Romantik?

  1. AlysonUnz

    Oh Lord. I don't know what to do as I have loads of work to do next week month. Plus the university exams are coming, it will be a stretch. I am already freaking out maybe I should more to calm down a little bit. Hopefully it will all go well. Wish me luck.

  2. NataliePek

    This message is posted here using XRumer + XEvil 3.0
    XEvil 3.0 is a revolutionary application that can bypass almost any anti-botnet protection.
    Captcha Recognition Google, Facebook, Yandex, VKontakte, Captcha Com and over 8.4 million other types!
    You read this - it means it works! ;)
    Details on the official website of XEvil.Net, there is a free demo version.

  3. DorisCak

    Absolutely NEW update of SEO/SMM package "XRumer 16.0 + XEvil":
    captchas breaking of Google, Facebook, Bing, Hotmail, SolveMedia, Yandex,
    and more than 8400 another types of captchas,
    with highest precision (80..100%) and highest speed (100 img per second).
    You can connect XEvil 3.0 to all most popular SEO/SMM software: XRumer, GSA SER, ZennoPoster, Srapebox, Senuke, and more than 100 of other programms.

    Interested? There are a lot of demo videos about XEvil in YouTube.
    Good luck ;)

    XRumer201707

  4. DorisCak

    Revolutional update of SEO/SMM package "XRumer 16.0 + XEvil 3.0":
    captcha regignizing of Google, Facebook, Bing, Hotmail, SolveMedia, Yandex,
    and more than 8400 another subtypes of captchas,
    with highest precision (80..100%) and highest speed (100 img per second).
    You can connect XEvil 3.0 to all most popular SEO/SMM programms: XRumer, GSA SER, ZennoPoster, Srapebox, Senuke, and more than 100 of other programms.

    Interested? There are a lot of impessive videos about XEvil in YouTube.
    Good luck ;)

    XRumer201707

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>